VCH Verband Chemiehandel

Responsible Care

Mitgliedsfirmen

Verzeichnis der Mitgliedsfirmen  

Dem Verband gehören 107 ordentliche und 24 korrespondierende Mitgliedsfirmen an (Stand 1/2018). Ende 2017 waren 51 Firmen im lagerhaltenden Platzhandel tätig mit insgesamt 105 Betriebsstätten. 105 Firmen der Branche (einschließlich der nicht im VCH organisierten Firmen) sind mit 204 Betriebsstätten im Außen- und Spezialitätenhandel tätig. Die Branche ist überwiegend mittelständisch strukturiert. Die im Verband zusammengeschlossenen Firmen des Chemikalien- Groß- und Außenhandels erwirtschafteten in 2017 einen Umsatz von 13.748 Mio. Euro, bei einer Zahl von 7.655 Beschäftigten.

Nicht wenige Firmen des Chemikalien-Großhandels können heute auf ein 100-, 125- oder 150-jähriges Bestehen zurückblicken. Sie sind noch vielfach in Familienbesitz und bilden das mittelständische Rückgrat des deutschen Chemikalien- Groß- und Außenhandels. Zu ihm gehören aber auch kleinere Firmen mit Jahresumsätzen von wenigen Millionen Euro. Diese erfüllen ihre Funktion vielfach in industriell schwächer strukturierten Wirtschaftsgebieten oder nutzen in besonders wettbewerbsintensiven Regionen spezielle Marktlücken.

Viele Chemikaliengroßhandlungen sind nicht ausschließlich auf dem ureigenen Gebiet tätig: Sie betreiben in beachtlichem Umfang vielmehr auch verwandte Geschäfte wie den Handel mit Pharmazeutika, Kosmetika, Düngemitteln und ähnlichen Produkten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis. Sie können in Ihrem Browser-Einstellungen auch die Möglichkeit wählen "Keine Cookies akzeptieren" oder den Browser so einstellen, dass dieser vor dem Setzen von Cookies fragt, ob der Nutzer einverstanden ist.
Datenschutzhinweis Ok